Anzeige

siegerland: das land des lächelns?

Dr. Tim Nolting will mit seiner Zahnarztpraxis weißraum in Freudenberg genau das erreichen – mit Hilfe von unglaublicher Technik. 

Denken Sie beim Ausdruck „Land des Lächelns“ an Siegen-Wittgenstein? Vermutlich eher an China, oder? Doch Dr. Tim Nolting hat eine selbstauferlegte Mission: Er möchte, dass so viele Menschen wie möglich lächelnd durchs Leben gehen. Wie er das erreichen möchte, zeigt ein Blick in seine Praxis weißraum. 

„Natürlich gibt es zahlreiche Gründe, warum einem mal nicht zum Lächeln zumute ist“, erklärt er, „aber die Scham vor den eigenen Zähnen sollte keiner davon sein.“ Nach diesem Grundsatz lebt und arbeitet jeder in der Praxis weißraum. Hier weiß man genau, wie ungesunde und unschöne Zähne am Selbstbewusstsein kratzen können, weil man sich gar nicht mehr ungehemmt zu lächeln traut. Um das zu ändern, nutzen Dr. Nolting und sein Team die Verbindung aus professionellem Handwerk und modernster Technik. Für ein strahlendes Lächeln sind zwei Faktoren besonders wichtig: Gesundheit und Ästhetik. 

Das A und O schöner Zähne 

Zuerst prüft das Team die Gesundheit der Zähne, denn ungesunde Zähne wer- den nicht einfach vertuscht, sondern von Grund auf gestärkt aufgebaut. Wer bei der Vorstellung an fiese Zahnarztgeräte schon beim Lesen innerlich zusammenzuckt, darf beruhigt sein. In der Praxis von Dr. Nolting kommt neueste Infrarot- und Laser-Technologie zum Einsatz, mit deren Hilfe Karies schon in einem enorm frühen Stadium erkannt und behandelt werden kann – und das sogar in den Zahnzwischenräumen. „Mit dieser Scan-Technik haben wir wirklich das detaillierteste Gesamtbild aller Zeiten“, freut sich Dr. Nolting. „Die Erkenntnisse aus dem Scan dienen uns in vielen folgenden Schritten als Wegweiser.“ 

Zuerst prüft das Team die Gesundheit der Zähne, denn ungesunde Zähne wer- den nicht einfach vertuscht, sondern von Grund auf gestärkt aufgebaut. Wer bei der Vorstellung an fiese Zahnarztgeräte schon beim Lesen innerlich zusammenzuckt, darf beruhigt sein. In der Praxis von Dr. Nolting kommt neueste Infrarot- und Laser-Technologie zum Einsatz, mit deren Hilfe Karies schon in einem enorm frühen Stadium erkannt und behandelt werden kann – und das sogar in den Zahnzwischenräumen. „Mit dieser Scan-Technik haben wir wirklich das detaillierteste Gesamtbild aller Zeiten“, freut sich Dr. Nolting. „Die Erkenntnisse aus dem Scan dienen uns in vielen folgenden Schritten als Wegweiser.“ 

Hollywood oder Freudenberg? 

Ein strahlend weißes, perfektes Lächeln verbinden wir oft mit den Stars aus Film, Fernsehen und Musik. Dementsprechend unerreichbar scheint dieses Schönheits- ideal – zumindest hat es sich in unseren Köpfen so festgesetzt. „Die Zeiten haben sich in den letzten Jahren geändert“, erklärt Dr. Nolting. „Weiße, gerade Zähne sind kein Privileg mehr, sondern mittlerweile deutlich erschwinglicher, ohne bei der Qualität Kompromisse eingehen zu müssen.“ Auch hierbei greift das Team von weißraum auf hochmoderne Methoden zurück. Mit der nahezu unsichtbaren Zahnschiene invisalign® Go werden ungerade Zähne über wenige Wochen beispielsweise behutsam in die richtige Position gebracht, mit hauchdünnen Keramikverblendungen (Veneers) werden kleine Fehlstellungen oder Zahnlücken kaschiert und mit den neuesten Bleachingverfahren wird die Farbe Ihrer Zähne schonend auf- gehellt. Oftmals reicht es allerdings auch aus, die Zähne einer professionellen Zahnreinigung zu unterziehen, um ihre wahre Schönheit herauszukitzeln. Welcher Weg für einen persönlich der richtige ist, wird im ausführlichen Beratungsgespräch gemeinsam herausgefunden. Die Möglichkeiten der Verschönerung sind jedenfalls vielfältig, weshalb die Freudenberger Praxis seit einiger Zeit ein echter Hotspot für Beauty-Interessierte über die Grenzen des Siegerlands hinaus geworden ist. 

Natürlichkeit ist Trumpf 

Bei all den Verschönerungen liegt dem Team aber eine Sache besonders am Herzen: die Natürlichkeit. Denn wo für viele ein Begriff wie „Bleaching“ noch immer für übertrieben weiße Zahnreihen steht, denen man den Eingriff sofort ansieht, verspricht Dr. Nolting ein harmonisches Gesamtbild. „Vor jeder Behandlung besprechen und prüfen wir die natürlichen Gegebenheiten des Gesichts ganz genau“, erklärt Dr. Nolting. „Mit Hilfe unserer Praxistechnik können wir schon vorab ein sehr exaktes Bild dessen präsentieren, was einen am Ende der Behandlung erwartet. Spätestens dann ist die Vorfreude riesengroß.“ Die Ergebnisse sprechen für sich: Immer mehr Menschen aus Siegen-Wittgenstein entdecken die Lust am Lächeln neu. Denn wenn man selbst von seinen Zähnen begeistert ist, kann man diese selbstbewusste Freude auch nach außen tragen. Und wir alle wissen, wie ansteckend so ein bezauberndes Lächeln wirken kann. Dann dauert es vielleicht auch gar nicht mehr so lange, bis man unser geliebtes Siegerland tatsächlich als Land des Lächelns bezeichnen kann. Und jeder Schritt dahin ist ein fantastischer. 


Telefon 02734 3770 
info@weissraum-siegerland.de